Purificación Bartolomé eCommerce Barcelona Barcelona
BEMER® physikalische Gefäßtherapie

Verbesserung der Mikrozirkulation

Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® ist eine wirksame Methode zur Verbesserung der eingeschränkten Mikrozirkulation, dh des Blutflusses in den Blutgefäßen
die Kleinen. In diesem Bereich finden Stoffwechselprozesse statt. Eine Verbesserung der Mikrozirkulation kann daher zahlreiche positive Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden haben.
von Leuten. Die Behandlung ist einfach selbst anzuwenden und wird in der Medizin, im Leistungssport und im Breitensport sowie in unzähligen Heimen eingesetzt
die ganze Welt.
Es ist mikroskopisch klein und hat dennoch einen großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen: die Mikrozirkulation, dh die Zirkulation der
Blut durch das feine, weit verzweigte Netzwerk winziger kleiner Blutgefäße. Dies entspricht 74% der gesamten Durchblutung bei Menschen.
In den letzten Jahren hat die Medizin diesem Thema zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt. Letztendlich ist die Mikrozirkulation dafür verantwortlich, die Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen und Stoffwechselabfälle zu entfernen. Mit zunehmendem Alter aufgrund ungesunder Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüsse wird die
Die Durchblutung dieser winzigen Gefäße verschlechtert sich mit weitreichenden Folgen: Die Auswirkungen können von Wellnessstörungen wie Kopfschmerzen reichen
oder schlechte Leistung bei Rücken- und Gliedmaßenschmerzen und chronischen Krankheiten oder Verschlechterung des Krankheitsverlaufs.

Die innovative Therapie aus Europa.

BEMER INT. Die Liechtenstein AG hat vor Jahrzehnten die Bedeutung der Mikrozirkulation erkannt und widmet sich seitdem der Forschung und ständigen Weiterentwicklung.
einer wirksamen Behandlungsmethode. Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® stimuliert mittels eines Signals eine begrenzte Vasomotion (ausreichende Gefäßbewegung)
spezifisch elektromagnetisch und verbessert somit die Mikrozirkulation. Daher kann es ein wirksames Instrument zur Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden sein.


Einfach und effektiv.

Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® ist sehr einfach anzuwenden. Die BEMER-Sets enthalten bereits alles, was Sie dazu benötigen: ein einfach zu bedienendes Steuergerät, die Matte
B.BODY in voller Länge, ein B.SPOT-Anwendungsmodul für selektive Behandlungen im Classic-Set und zusätzlich ein B.PAD-Anwendungsmodul für
Behandlungen für kleine Bereiche im Pro-Set.

Die vaskuläre physikalische Therapie BEMER® wird erfolgreich in unzähligen Haushalten auf der ganzen Welt sowie in vielen Arztpraxen und Sportarten eingesetzt
Wettbewerb.

Wissenschaftlich bewiesen und erfahren von zahlreichen Anwendern.

Seit der Gründung des Unternehmens ist BEMER bestrebt, die Forschung auf dem Gebiet der Mikrozirkulation voranzutreiben. Die Wirkung der physikalischen Gefäßtherapie BEMER® auf die veränderte Mikrozirkulation ist wissenschaftlich belegt. Die positiven Auswirkungen auf den menschlichen Organismus sind allgemeinmedizinisch und so vielfältig, dass es sich lohnt, sie auszuprobieren. Viele Benutzer haben dies bereits getan und sind begeistert.

Über die BEMER Int. AG //

Die BEMER Int. AG wurde 1998 gegründet und ist ein international tätiges Unternehmen im Gesundheitssektor. Das Unternehmen mit Sitz in Triesen / Liechtenstein ist ein Unternehmen
Technologieentwickler und Erfinder der physikalischen Gefäßtherapie BEMER®, einem in der EU zugelassenen Medizinprodukt der Klasse IIa (CE0483).
Die Hauptkompetenz des Unternehmens ist die Erforschung und Entwicklung hochtechnologischer Lösungen für die Physiotherapie von Mikrozirkulationsstörungen. Die Behandlungsgeräte wurden für den täglichen Gebrauch sowohl im professionellen als auch im privaten Bereich entwickelt.

Die BEMER Int. AG bietet Gerätesysteme im Bereich der Human- und Veterinärmedizin an.